Implementation von Funktionaler Sicherheit

Wir analysieren Ihre Produkte und Prozesse auf Konformität zu den gängigen Normen der Funktionalen Sicherheit (IEC EN 61508, ISO 26262, ISO 25119, DIN EN 62061, DIN EN 13849…) über den gesamten Lebenszyklus.

Wir erstellen eine Gap-Analyse.

Wir unterstützen Sie bei der Definition und Umsetzung Ihrer Aktivitäten und Prozesse über den gesamten Lebvenszyklus.

Wir unterstützen Sie bei Ihrer definition und Erstellung Ihrer Dokumentation

UNSERE FMEA-ERFAHRUNGEN REICHEN BIS INS JAHR 1995 ZURÜCK.

Mit unseren Erfahrungen im Prozessmanagement implementieren wie die Prozesse der Funktionalen Sicherheit in Ihre Prozesslandschaft oder wir hinterfragen kritisch die bestehende Implementation und optimieren diese.
Wir bieten Ihren Mitarbeitern zugeschnittene Schulungen als Webinare oder direkt in Ihrem Hause an.

Zur Unterstützung und vereinfachten normenkonformen Umsetzung der Anforderungen an die Funktionale Sicherheit werden die notwendigen Aktivitäten und Dokumente in einer einheitlichen Oberfläche erstellt und gepflegt. Beispiel-Dokumente werden als Basis bereitgestellt und sind mit eigenen Inhalten zu befüllen.